2. Rundbrief 2006 - Internationaler Familienkreis Geuther/Geuter/Geuder-Ahnen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Publikationen > Rundbriefe

2. Rundbrief 2006


Der zweite Rundbrief wurde am 17. März 2006 als Anlage zu einer E-Mail verschickt.

Mitglieder ohne E-Mail Adresse werden ihn inzwischen als Brief erhalten haben.
Der Brief beschäftigt sich im ersten Teil mit Fragen rund um die Einrichtung eines
Online-Archivs, in dem zunächst die drei Ahnenlinien Malmerzlinie, Frankenlinie und
Jagdshoflinie abgelegt werden könnten. Zugang zum Archiv erhalten nur Mitglieder
über Passwörter, die im Besitz einer Yahoo E-Mail Adresse sind. Eine solche Adresse
kann man sich kostenlos einrichten. Einzelheiten dazu werden nach Einrichtung
durch Herrn Andreas Jahrow mitgeteilt. Im Online-Archiv findet man den letzten
Forschungsstand der jeweiligen Ahnenlinie vor. Durch Herunterladen der Daten
wird es möglich, sein eigenes System anzupassen. Die Ahneninformationen kann
man sich dann ausdrucken lassen, auch Bilder, Dokumente,
grafische Übersichtspläne oder gar alles in Buchform.

Im zweiten Teil des Briefes werden einige Punkte genannt, die hier nur kurz
zusammengefaßt werden. Es ist die Mitteilung, daß wir am 25. April 2006 einen
Rundbrief an alle Geuder/Geuter mit der Anfrage abschicken, ob sie bei uns mitmachen
und am Coburger Treffen 2007 teilnehmen möchten. Dazu versenden wir 280 Briefe.

Weiter gibt Christa Geuther, die Kassenwartin, unser Bankkonto bekannt.
Es lautet: Arbeitskreis Geuther; Genobank Mainz; BLZ 55 060 611;
Kt. Nr. 100 337 340. Sie bittet noch einmal nachdrücklich um Zusendung der

Einzugsermächtigung an ihre Adresse:
Christa Geuther, Bürgermeister-Alexander-Straße 41, 55122 Mainz.

Im letzten Punkt des Rundschreibens wird bekanntgegeben, daß unsere
Clubordnung am 15. März 2006 in Kraft getreten ist.

 
10.09.2017
Familientreffen 2017..... Bitte hier klicken.....
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü