Du nicht - Internationaler Familienkreis Geuther/Geuter/Geuder-Ahnen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Du nicht

Publikationen > Plauder Plaza

„Du nicht!“


26. August 2014


In München ist Wohnraum bekanntlich besonders knapp und teuer.
Deshalb sollte 2013 eines der letzten freien städtischen Grundstücke mit einem
Hochhaus bebaut werden. Dieses Grundstück, das direkt am Kindergarten unserer
damals noch nicht fünfjährigen Enkeltochter Lena lag, war allerdings der letzte
Kinder-Fußballplatz („Bolzplatz“) im Stadtviertel, so dass die Kleinen heftig
protestierten.

Diesen Protest unterstützten viele Bürger, darunter die Fußballer
Bastian Schweinsteiger und Mehmet Scholl, der Kabarettist Dieter Hildebrand,
die Rock-Band Sportfreunde Stiller u.a.


 Schweinsteiger auf dem Kinderbolzplatz (Februar 2013


              
Auf einer Demo gab Schweinsteiger unserer kleinen Lena
ein Autogramm auf ihr T-Shirt. Man kann sich denken, wie stolz sie war.
Mehmet Scholl wollte das gleiche tun, aber Lena protestierte:
„Du nicht!“, weil sie ihn nicht kannte.

Darauf Scholl:
„Aber ich war doch auch einmal ein berühmter Fußballspieler!“
        
Lenas Entgegnung: „Ja, Du  w a r s t !“
Also kein Autogramm.

Als wir dann während der Fußball-Weltmeisterschaft zusammen
mit Lena Mehmet Scholl als besonders sympathischen Fernsehkommentator
erlebten und ihr erklärten, um wen es sich handelte, geriet sie ein wenig in
Verlegenheit und meinte: „Ich kannte ihn doch nicht“.
Wir haben sie darin bestärkt, dass sie sich nicht mit Fremden einlassen soll.


Lena im Tor des Bolzplatzes (Sommer 2014



Der Bolzplatz wird übrigens vorerst nicht bebaut und bleibt ein wichtiger
Kinder-Freizeit-Treff im Münchner Glockenbachviertel.

Foto 1: Petra Schramek, München

Foto 2 und Text: Eckhard Geuther, Seefeld-Hechendorf

Diese Seite Drucken




 
20.11.2017
Neu! Fotos vom Familientreffen 2017.... Bitte hier klicken.....
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü