Schuhputz - Internationaler Familienkreis Geuther/Geuter/Geuder-Ahnen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Schuhputz

Publikationen > Plauder Plaza

SCHUHPUTZ-BLUMENSTRAUß

10. August 2014



Wir haben jeden Tag wochenlang einen riesigen Blumenstrauß von etwa 200 cm Höhe
und 150 cm Breite mit hunderten von Blumen.“ Wenn ich das sage, dann glaubt man es nicht.
„Du spinnst“, „Du hast eine große Fantasie“, höre ich manchmal sagen. Doch es ist wahr.
In unserem Garten steht eine Hibiscus-Pflanze, die seit Wochen in voller Blüten ist,
mit doppelten leicht rosa Blumen, wunderbar für uns und für die Hummeln und Bienen.
Ergebnis der guten Pflege Marions.



Hibiscus syriacus „Pink Chiffon“, im Garten von Marion und Ferry

Diese Pflanze ist eine kultivierte Art, ursprünglich hat sie einzelne Blütenblätter.
Der allgemeine Name lautet Hibiscus rosa-sinensis, das heißt Chinesische Rose.

Im Garten meiner Eltern hatte mein Vater eine schöne Hibiscus syriacus mit einzelne
Blütenblätter und er hat Marion von dieser rosa Hibiscus Samen geschenkt.
Aus diesen Samen haben wir jetzt vier Hibiscus-Pflanzen in unserem Garten.



Hibiscus syriacus, im Garten von Marion und Ferry



Aber was hat das mit Schuhputz zu tun?
In Indonesien, da bin ich geboren, ist der Name dieser Pflanze „Kembang Sepatu“.
Kembang (sprich: kömbang) heißt Blume und Sepatu (sprich: söppattu) heißt Schuhe.
Mit der abgefallenen Blume putzte man die Schuhe und damit hat sie den Namen
Schuhputz-Blume bekommen.

Schöne Blumen und schöne Schuhe!


                        
Text und Fotos: Ferry Geuther, Almere, Nederland.

Diese Seite Drucken

 
20.11.2017
Neu! Fotos vom Familientreffen 2017.... Bitte hier klicken.....
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü