Willkommen - Internationaler Familienkreis Geuther/Geuter/Geuder-Ahnen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Willkommen

Herzlich Willkommmen im Internationalen Familienkreis der Geuder/Geuter/Geuther-Ahnen

Der Internationale Geuder-Geuter-Geuthr Familienkreis begrüsst Sie recht herzlich im Internet und freut
sich, Ihnen unsere genealogische Familienforschungsgruppe vorstellen zu können.

Unser Ziel besteht darin, sämtliche Geuder, Geuter und Geuther Namensträger und ihre
Vorfahren zu erkunden, eine Zusammenführung einzelner Linien zu erschaffen und den
freundlichen Austausch zwischen den Mitgliedern zu fördern.

Da der Name Geuder-Geuther relativ selten vorkommt, wie Ihnen sicherlich bekannt ist
und der Ursprung auf einen kleinen geografischen Bereich in Deutschland zurückführt,
liegt eine gemeinsame Wurzel nahe.

Unseren Familienkreis gibt es seit Herbst 2005, dem ersten grossen Treffen, das von
den Gründern:
Dr. Eckhard Geuther,Seefeld-Hechendorf,
Kurt Geuther, Kiel und
Gaby Geuther, Los Angeles, USA, angeregt worden war.

Es war herzerwärmend die vielen Geuther, Geuter und Geuder Teilnehmer und ihre
Angehörigen begrüssen zu können und unsere Stammbäume auszutauschen.

Mittlerweile können wir schon erstaunliche Erfolge in der Sammlung und
Zusammenführung von Linien verzeichnen. Anfänglich war unsere Forschungsgruppe
zwar auf die Geuther der ehemaligen Pflege Coburg konzentriert, doch schon bald wurde klar,
dass wir auf Grund des ursprünglichen Namens Geuder unsere Forschung auch auf die
mittelfränkischen Geuder Familien auszuweiten haben. Heute gehören zu unserem
Familienkreis etwa 70 Mitglieder in den USA, den Niederlanden, England, Neuseeland
und natürlich Deutschland.

Als gemeinnütziger Club arbeiten unsere in der Verwaltung und Forschung tätigen Mitglieder
unentgeltlich, ehrenamtlich und mit viel Idealismus. Die anfallenden Kosten für unsere
Webseite und das jährlich erscheinende Familienecho werden durch den Jahresbeitrag
und Spenden gedeckt.

Alle Namensträger, deren Angehörige und Nachkommen sind eingeladen uns bei der
Geudersippenforschung zu helfen. Männliche Namensträger haben auch die Möglichkeit
an unserem DNA Namensforschungsprojekt teilzunehmen.

Mit der Hoffnung Euch alle im Herbst 2017 beim grossen Familienkreistreffen wiederzusehen,

Gerhard Geuther, Webmaster


© September 2016

 
01.12.2017
Neu! Fotos vom Familientreffen 2017.... Bitte hier klicken.....
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü